Die Gründungsmitglieder sind engagierte Pädagoginnen und Eltern, die ihre Kraft und Überzeugung in die Entstehung des LernOrts gesteckt haben. Es ist unser Ziel einen Ort zu schaffen, an dem die individuellen Entwicklungen Platz haben dürfen und an dem Lernen in einer entspannten Umgebung gelingen kann.

Nirgends wird Welt sein als Innen.

Rainer Maria Rilke


Der „Verein zur Förderung neuer Perspektiven in der Bildungslandschaft“ fungiert als Schul- und Kinderhauserhalter und wird von folgenden Personen getragen:

Obfrau: Maria Kammerer
Obfrau-Stellvertreter: Robert Teufel
Kassier: Tom Gobec
Kassier-Stellvertreterin: Simone Pieber
Schriftführerin: Gerti Gamp
Schriftführerin-Stellvertreterin: Birgit Katzengruber

 

Das LeO – LernOrt Team sind:
Maria Kammerer, Julia Wagner, Birgit Katzengruber, David Farahat, Judith Achleitner, Barbara, Walter-Pöcksteiner, Simone Pieber, Rita Lehner, Ilse Böhm

Instrumentalunterricht wird individuell und von folgenden MusikerInnen freiberuflich im LeO – LernOrt angeboten:
Verena Koppendorfer, Lukas Salzer, Simon Blankenbichler

 

In Karenz: Katharina Karlinger

Im LeO – Kinderhaus werden Kinder von drei bis sechs Jahren bereits reformpädagogisch und, unserem Konzept getreu, der kindlichen Entwicklung entsprechend, begleitet.
Das LeO – Kinderhaus wird als Tagesbetreuungseinrichtung geführt, in der das verpflichtende Kindergartenjahr absolviert werden kann.

Die Pädagoginnen im LeO – Kinderhaus sind:
Simone Pieber, Barbara Walter-Pöcksteiner