Lebenspraktische Exkursion zum „Selbsterntefeld Mitmasser“

Anfang Oktober erkundeten einige Schüler und Schülerinnen der Sekundaria bei schönem Herbstwetter das Selbsterntefeld der Familie Mitmasser bei Karlsbach.
Dort wurden noch Himbeeren, Tomaten, Paprika, Lauch, Karotten und Fisolen geerntet. Ganz besonders angetan waren sie von den kleinen Kätzchen und den beiden Freilandschweinen, die mit Gemüseabfällen vom Feld gefüttert wurden. 

Außerdem nahm sich Herr Mitmasser viel Zeit, um der Gruppe aus der Praxis des Selbsterntefeldes zu erzählen. Vielen Dank!

Als weiterer Höhepunkt der lebenspraktischen Exkursion ging es weiter zu „Birgit´s kleiner Pferderanch“, wo die Pferde von den SchülerInnen liebevoll gepflegt und ausgemistet wurden.