Exkursion zum Selbsterntefeld Mitmasser

Am 11.6.2018 war es auch für die 2. Gruppe der Sekundaria soweit, dem Selbsterntefeld der Familie Mitmasser bei Karlsbach einen Besuch abzustatten. Die Ribisel, die gelben und roten Himbeeren schmeckten köstlich und die Freilandschweine wurden mit Gras und ausgewachsenen Salaten gefüttert. Trotz Trockenheit gedeihen die Gemüsepflanzen im Freiland und die Tomaten in den Folientunneln prächtig. Es konnten Salate und Zucchini geerntet werden. Dann begaben wir uns auf die Suche nach den kleinen Kätzchen, die dann ausgiebig gestreichelt wurden.

Anschließend wurden Birgit´s Pferde geputzt und die Koppel gesäubert. Zum Schluss gab es am Ausee 1 in Blindenmarkt eine angenehme Abkühlung.